Montag, 20. Mai 2013

4 Pärchen und Ich

Eigentlich wollte ich über dieses WE endlich mal wieder einen Positiven Eintrag verfassen.
Es ist Fam WE es gab keine größeren Streits, die neue Freundin von Andy is auch ein spitzen Fang eigentlich ist alles gut.

Aber naja wir sind zu 9. = 4 Pärchen und Ich. Mega nich ?
Ich hab das schon gestern ganz stark gespürt da kamen Andy und seine neue hier an, die anderen Pärchen kenn ich ja schon aber die 2 sind einfach das tüpfelchen auf dem i.
Sie raucht also geht sie natürlich mit Sarah und Seb auf den Balkon Andy stellt sich natürlich auch gerne dazu. Die eingeschworene 3er Gruppe (die Jungs und ich) hat sich damit in nichts aufgelöst.
Womit ich die ich dann wohl zur Gruppe der Alten Mama&Papa +Jojo&Mann gehn sollte, aber mit alter hab ich ja auch so ein Problem.

Und wieder hat mir das typen Problem eine meiner Freuden des Lebens beraubt.Eine meiner Letzten festen Bastionen, mein Fels in der Brandung meine Familie ist nicht mehr der sichere Hafen in dem ich immer glücklich landen kann.

Alle werden an Weihnachten anfangen mit ihren anderen Familien was zu machen,und dann treffen wir uns irgendwann im neuen Jahr die Kinder werden das Haupt Thema sein und ich kann nur hier und da ein paar sätze zu meinen Reisen fallen lassen man wird mich vergessen und ich werde bei meinen Eltern mit unter dem Baum begraben, während alle anderen bei ihren eigenen Familien liegen.

Natürlich ist das wieder mal eine Überspitzte Trauerversion, aber es sieht immoment eben wirklich danach aus. Das Band zwischen Sarah und Seb wird auch all meiner wünsche und der leisen Hoffnungsschimmer zum trotz immer fester, Andy wäre der aller letzte Idiot wenn er Doreen noch mal gehen ließe und Jojo erwartet ihr erstes Kind mit Johannes und gehört schon längst dieser anderen Familie an. Und nein ich kann auch nicht zu den Pärchen hingehn und ihnen sagen wie ich schlecht ich mich fühle und um mehr rücksicht bitten, wie denn ? "Hör auf so glücklich zu sein,das tut mir weh" . !? . Das wäre schon sehr bescheuert.


*Winke den Schiffen im Hafen zu wie sie davon segeln*

Es muss es muss doch einen Sinn haben das alle ohne mich wegfahren, da muss irgendwo ein Schiff für mich sein, wo hat das bitte angelegt ?

Ich will garnicht mehr wissen wohin es  fährt, ich will einfach nur noch los.
Nicht mehr hier sitzen und zuschauen wie mein früheres Königreich Stück für Stück in trümmer zerfällt.
Hier muss noch mehr falsch sein irgendwo sitzt ein Wurm. Es kann alles nicht nur an dem fehlenden Wolfprinz liegen, das alles so kaputt ist wie es sich für mich darstellt.
Objektiv betrachtet ist mein leben die pure Freude und das reine Glück.
Aber ich bin es nicht, kann es in dieser Haut nicht sein. Irgendwas muss sich hier grundlegend ändern meine Vorstellung von Glück muss ganz dringend überarbeitet werden , egal wie sinnvoll sie für mich klingt irgendwas muss wohl falsch daran sein.
Suche ich nicht intensiv genug nach der Lösung ? Oder zu intensiv ? Wie wird man Relaxt gegenüber dem wegbrechen aller werte? Wie schafft man es alles was einem lieb und teuer war einfach los zulassen? Ihm nicht mehr hinter her zu trauern ?

Aus all den Büchern die ich mein Leben überverschlungen habe, hatte ich ja erst das bild das ich heute vom Leben habe.
Wenn man da alles verliert, rafft man sich auf und arbeitet mit dem weiter das man hat, und am ende wird einem klar das man nur Liebe wenn möglich eine liebende Familie und ein Dach über dem Kopf braucht um glücklich zu sein. so 1/2 davon.
Eigentlich hab ich eine liebende Familie aber da fängt mich auch niemand auf während ich hier gerade schon seit mind 1 Jahr am fallen bin. Eigentlich 2 vil. schon 3 Jahre geht es in mir drinn gefühlstechnisch immer weiter Berg ab. Definitiv seit ich das 3. Buch von Twilight gelesen habe.

Vorhin im Bad dachte ich, ich sollte vil. einfach mal so eine von diesen Beziehungen eingehen die ich eigentlich immer für Sinnlos halte Ich kann nur gewinnen. Entweder sie wird nicht Sinnlos, oder ich hab endlich wieder die schnautze voll von Beziehungen und befreie mich von dieser Last es so sehr zu wollen.

Thomas hat mir geschrieben. Ich bin ihm deshalb nicht sauer, aber eigentlich wollte er da nur vögeln. Es ist jetzt wohl endgültig aus mit unserer Freundschafft. Das ist schade aber eigentlich wusste ich das auch schon vorher.
...Nu ist die kleine Jolle auch noch weg , macht auch keinen großen unterschied mehr.

Außerdem hab ich Diana Heute endlich mal geschrieben, wie ich mich wegen ihres Mannes  fühle, ich hoffe sie versteht mich ansonsten ist das auch noch mal ein Riesen Dampfer der den Hafen verlässt .

Gib mir ein Schiff ! ich will verdammt nochmal ein Schiff das mich hier wegbringt, ich muss raus ich brauch abstand, ich will klar sehn, ein Ziel, mein Ziel sehn ,
Ich will weg von all dem was mich hier so verletzt, das mich so angreifbar macht das ich mich gegen keine attacke wehren kann, ich liege immer sofort am Boden und Heule wie die letzte Meme. Ich hasse es so schwach zu sein ich will meine Alte stärke zurück.


Ich brauch endlich wieder mal dauerhaft Freude am Leben

Kommentare:

  1. Ja, die sprühende Lebensfreude... die vermisse ich auch. Allerdings kann einem ja nicht immer die Sonne aus dem Arsch scheinen. Ich finds ein bisschen problematisch, dass du dich drauf zu versteifen scheinst, dass ein neuer Partner der Schlüssel zu allem ist und der dir die Freude zurückbringt. Du sagst auch, dass das Typenproblem dafür sorgt, dass deine Familien-Bastion zusammenfällt. Für mich stellt sich das ganz anders dar: Auch mit einem Freund an deiner Seite hätten deine Geschwister ihre Partner gefunden und wären weiter ihrem Lebensweg gefolgt. Das sind normale, wenn auch schmerzhafte Entwicklungen, finde ich. Dass du momentan keine Beziehung hast, wird dir dadurch schmerzlich vor Augen geführt, aber sie würde eure Familienbande nicht verstärken. Du legst da gerade einen sehr engen Fokus und hast in meinen Augen fast so etwas wie Scheuklappen, die dein Sichtfeld einschränken. Aber alles, was ich dir aus der Ferne dazu raten kann, klingt nach leeren Floskeln. (Lebensfreude kann man auch aus anderen Quellen schöpfen, bla) Ich hab das Gefühl, dass du da schon ganz schön tief drinsteckst.
    Wieso weiß ich eigentlich immer noch nicht, was mit Kadir ist? Und wieso werde ich über neue Kommis nicht per Mail informiert? Manno! *schmoll*

    AntwortenLöschen
  2. Ich weis das Der Freund mir meine Freunde nicht zurückbringt und meine Geschwister sich trotzdem von mir weg entwickeln werden, nur wenn ich nicht mehr alleine wäre, wäre ich damit eben auch nicht mehr alleine. Ich hätte arme in die ich flüchten könnte, endlich mal jemand der mir den rücken stärkt.

    Die Scheuklappen in der richtung, hab ich auch schon mal gesehn (im Augenwinkel ganz kurz^^)
    Das war glaube ich einer meiner Auslöser zum Therapie Gedanken, es kann ja wirklich nicht sein das dieses kleine Detail mich so der maßen runter zieht. Ich geh das in nächster zeit mal ernsthaft an. Jetzt mit dem Sommer fühl ich mich zwar generell besser aber der nächste Winter kommt bestimmt ;)

    @Kadir ich kann auch nichts finden :/ ich schau mal bei den unveröffentlichten beiträgen, irgendwo muss was sein.

    AntwortenLöschen