Donnerstag, 3. Juni 2010

Candy & P!NK

Ich hab meinen ganzen freien Dienstag mit Blog-Candy Backen & Filme schauen verbracht.
Die erste Ladung Schoko-Kekse ist mir gleich mal fast komplett verbrannt.
War aber im Endefekt ein glücklicher Zufall, weil ich so dann noch ein anderes Schoko-Kekse Rezept ausprobieren konnte.Die sind viel besser ;)
Die Chilli-Schoko-Kekse sind gleich beim ersten mal perfekt geworden.
Dann alles noch schön verziert und nach dem Verbrauch von,
einem 3/4 Kilogramm Schokolade, jeweils ein 1/2 Kilo Zucker&Mehl, 400g Butter und einiges andere.
Tatata taaaaaaaa :)
fertig sind sie.
Sein wir ehrlich Foodphotogrpher werde ich sicher nicht , aber so habt ihr zumindest eine Ahnung davon wie die Brösel die ihr vil. mit der Post erhalten werdet mal ausgesehen haben :D


Die Kekse hab ich dann gestern unter größtem Zeitdruck, auch noch in einer Verpackung, die der Schalterfrau die Worte "Die sind aber grenzwertig..."entlockten, verschickt :)

Unter Zeitdruck war ich, weil beim P!NK-Konzert doch schon um 16.30Uhr einlass sein sollte und es doch jetzt schon 14.00Uhr war . Waaaahhhhhh P!NK :D :D :D

Schnell zu Jassi, sie und ihre Mutter einpacken, Casandra von der Arbeit abholen, um 15.00 Uhr haben wir das Frankenstadion dann auch gefunden , suchen aber noch nach dem Ende der Schlange , finden es ca 2Km von Eingang entfernt, da sich ca 10m hinter uns in der Schlange schon bald Freunde finden(nämlich Dina&Kadja) gestaltet sich das warten aber äusserst kurzweilig (überhaupt haben wir während dem Konzert und während dem warten eine Menge alte bekannte getroffen :) Wir finden sogar noch einen recht guten Platz
ca 100m von der Bühne entfernt
(zur Verbildlichung hier mal ein Bild von Nikka Costa
(welche übrigens eine unglaubliche Stimme hat :)

Es viel mir zwischenzeitlich auf das so ein Potwal, der bis vor kurzem noch hinter uns gestanden hatte, nun vor der ersten Absperrung war und versuchte ihre Freunde mit komischen verenkungen nach links zuleiten. Also hab ich mal nach gesehn , und unsern Blick noch um einiges aufbessern können. Nun hatten wir aber echte Luxusprobleme!
Den wenn man zwischen dem einen, und dem anderen Blick wählen muss, ist das echt hart ):P

Die Mädels um mich rum haben zwar ständig gemeckert über die vielen Vorbands, und warum P!NK jetzt nicht endlich kommt, aber ich fand sie alle absolut erstklassig, und die anderen auch ;) Ausser Nikka Costa swingten wir noch zu Butchwalker&the Black Widows, Stanfour & dem ganz offensichtlich bekifften und zwischen den Liedern immer wieder mit Becks nachlegenden Paolo Nutini :D

Um 21.00Uhr kammen wir nun endlich zum Grund allen wartens P!NK, kam aus einer Kiste auf die Bühne geflattert, das und der Rest mal in meinen besten Bildern zusammen gefasst :)


Nach ca. 2 Stunden war dann leider schon alles wieder vorbei :/ Ach schön wars :)
...wir waren sogar auch schon nach 45min Stop-Stop-Go-and-Stop-Stop-Stop-Verkehr vom Parkplatz runter :)

Kommentare:

  1. Boah, geil! Sogar mit Buchstaben drauf. Cooooool. *sabber* Hab' dir vorhin gemailt. Nachdem ich deine Mail in meinem Spamverdacht entdeckt hatte. *röchel*

    Paolo Nutini ist saugeil... ich find' den Typen einfach nur cool. *schwärm* Aber bekifft auftreten ist echt scheiße... bisschen wie Amy Winehouse... find' ich immer unmöglich den Fans gegenüber. o0

    AntwortenLöschen
  2. Ich hoffe nur sie überleben die Reise , und ich hab sie, so verpackt das sie nich so latschig werden *bischen bange*

    *überleg* hab ich schmutzige wörter benutzt, das ich zum Spam verbannt wurde :-?

    Ne war auch echt cool der Kerl, is ja nich so eine einmann Boyband der große Tanzschritte vollbringen muss^^ die Stimme war Top, er hat aber eben kaum die Augen aufbekommen stand sogut wie nie grade da und hat zwischen den Songs fast nur genuschelt :)

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir sind sie ganz angekommen... und die Hälfte ist auch schon weg ;)

    Hast ne Mail.

    AntwortenLöschen
  4. ...hab grad die E-Mail von mys gelesen, sie sind wohl doch recht weich angekommen, sry :/

    Nächstesmal denk ich mir was transporttauglicheres aus.

    AntwortenLöschen
  5. Aber sie sind anscheinend trotzdem essbar :D

    PS:zuerst geschrieben, und dann vorgänger Kommentar gelesen ^^

    AntwortenLöschen
  6. Ich fand die doch auch lecker! Nicht dass das hier den Eindruck macht, ich wär nicht von deinem Gebäck begeistert. Schon allein die Verpackung war genial ;)

    AntwortenLöschen
  7. Ich hätte gerne ein Dutzend von den Chilli-Schoko-Keksen. :)

    AntwortenLöschen
  8. Du bekommst ein Blech voll :)
    Wenn du mir ne E-Mail schickst smileing@gmx.de

    PS: mit Glasur ?

    AntwortenLöschen