Dienstag, 10. November 2009

XY und ein leben ohne Higo / Sneak

Mein geliebter Arbeitgeber XY hat heute mal wieder ein Musterbeispiel an unfähigkeit zur schau gestellt sein Personal anständig zu verwalten und behandeln- bzw. so dermaßen schlimm wars auch nicht aber heute saß sogar ich in der Pause da und hab dauernd gemeckert, und das will was heissen -

Zu Anfang mal kurz die Hirachie meiner Schicht (XY ist eine Fleischverarbeitungsfabrik)
von unten nach oben

-Leiharbeiter (Past)
-Einleger,Kistenpacker
-Maschienenführer (ICH), Techniker(Irisch),EDV (Ibo)
-Schichtführer (Higo)
-Bereichsleiter (Herr Igler)
-Überchef -oder auch Werksleiter-(Her Doß)

Am Samstag nach der 9St. Schicht hat Higo noch gesagt
"nein ich meld mich nicht Krank Mo. muss ich hier sein "
-"nachher schteckst du uns noch alle an"
"oh ja das wird schon alle Krank und dann können die mal sehen wie sie mit Past alleine klar kommen"
"nein das geht nicht also wir machen das so Irisch du bleibt von Mo-Mi daheim ich geh dann Do-Sa."
..... naja hat nich ganz geklappt Higo konnte es wohl nicht abwarten jetzt sind beide Krank.
Mo. morgens (7.30 Uhr) zieh ich mir normalerweise erst mal eine Schicht Klammotten mehr an weil Mo morgens erst mal garnichts geht kein Fleisch, Maschienen kaputt oder auch mal Gasalarm.
Wenn man da bei 10° rumsteht kanns schon mal verdammt kalt werden.
Heute Morgen hab ich das allerdings vergessen, war aber auch besser so den alles lief -
das ist wirklich ein Grund zur verwunderung (is warscheinlich nicht Gramatikalisch korekt :)
Nach der ersten Runde (normalerweise sind es 3 Runden a 2 Stunden mit 20min Pause dazwischen)
hab ich mich noch richtig gewundert das Niemand Higo´s posten eingenommen hat- ich meine hat zwar alles (einigermassen) geklappt-weil unser Team seine Aufgaben kennt- aber eigentlich dürfte eine riesen Firma wie die meine nicht davon ausgehen das die Mitarbeiter das schon mal so eben alleine schaffen-
Pause Nr.2 immer noch kein Chef in sicht nur der Herr Igler der sich sonst nur sehen lässt wenn der Überchef sich zum Besuch angemeldet hat -er kommt dann und macht so sinnvolle sachen wie zu schauen das an allen sichtbaren Putzstationen alle Besen,Abzieher & Schaufeln vollzählig sind- Ach ich liebe das wenn die feinen Herren rumhüpfen wie die Flummies weil sie eigentlich keinen Plan haben aber alles TipTop sein soll- blöd ist nur das normalerweise (sofern kein Feiertag ansteht) Mo.(und Sa.) nur eine Schicht arbeitet (soll heisen alle arbeit muss von der einen Schicht erledigt werden auch wenns 10 statt 7,7 St dauert)deshalb habe ich mir schon schwere sorgen um meinen Feierabend gemacht . Freundlich war der Igler heute sondergleichen zu jedem aus unserer Schicht "Guten Tag, Guten Morgen, Malzeit..." man könnte meinen das ist normal aber ansonsten sind wir einfache Arbeiter eher Inexistent.
Pause Nr.3
"Ibo wie siehts aus, wie lange gehts heute ?"
-"so wie Sa."
"dreck ;(" (min 9St)
drinnen roteiert der Brummkreisel Herr Igler um alle Hauseigenen angestellten herum und spricht mit ihnen- ah klar er läuft alle ab und fragt wer heute länger bleiben kann(so richtig fragen müsste er eigentliuch nicht weil die option auf 10St. Mo&Sa. schon im Schichtplan festgehalten sind, aber es gehört einfach zum guten ton im Betrieb-
Ich geh an ihm vorbei an meine Maschiene hol mir ein paar 2 Prüfpäckchen und trag sie zum Drucktesttank 1. Päckchen Herr Igler läuft hinter mir vorbei , wechsel 2. Päkchen, Herr Igler läuft vor mir in richtung Schnitzel linien klappert die Leute ab -sieht mich ganz sicher, realisiert das ich zu den eigenen arbeitern gehöre- läuft weiter, verlässt die Abteilung .
Ein Hoffnungsschimmer glimmt auf "vieleicht hab ich heute nur noch so wenig zu machen das ich nicht gefragt werden muss" *freu*
Als sich aber auch die 3. Runde dem Ende nähert und mein Band immer noch brechend voll ist sehe ich ein das dies wohl ein all zu Fantastischer Wunschtraum war.
Weil ich mich sowieso gerade langweile (es wird Stückware mit ca 3x sovielen Einlegern wie notwendig eingelegt, da bin ich eher überflüssig) geh ich mal zu den anderen Festkräften und Frage was der Herr Igler den vorhin wollte , und wie soll es auch anders sein er hat ganz lieb nett und freundlich jeden auser mir gefragt ob er nicht ein bischen länger bleiben kann -Arschloch- -grrrrrrrrr ;(- natürlich währe ich sowieso länger geblieben weil ich nun mal Mo davon ausgehe das das wir 10 St dableiben müssen. und natürlich hätte er nicht unbedingt Fragen müssen, aber was soll den das bitte jetzt gewesen sein ;/
4. Pause ich bin sauer und klage allen mein leid - so ein mist jetzt gehts mir wie den anderen, wie sie immer da sitzen und sich über jeden scheis beschweren , verdammt ich werde hier wirklich sehr sehr unglücklich werden wenn mein geliebter Higo weg ist *heul*
...aber wir haben für die letzten 2St sogar noch einen Schichtführer bekommen -welch wunder-
16.40 Uhr "wenn das Band lehr ist Putzen und Feierabend" -kein Grund zur Freude das Band ist 4/5 voll dauert locker 1 St. , 45min später ach und hier noch 5 Kisten Minischnitzel und hier noch 2 Kisten Geschnetzeltes.... 18.00 Uhr endlich alles durch!
Maschiene Putzen - ich hab den ganzen Tag durchschnittlich 5 Leute am Band sind 4 Mehr als an den anderen stehen, und ich Putze trotzdem alleine, es leben die Leiharbeiter-
...grrrrr so ein arrrggggg- Herr Igler läuft ein letztes mal die Maschinen ab -sogar zu mir kommt er- legt mir die hand auf den arm und sagt "Danke schön noch mal"
JAJA lieber um Verzeihung bitten als um Erlaubnis Fragen grrrrrrr der Kerl nervt mich.

raus raus raus um 18.15 Uhr (9,45 Arbeitsst.) Steche ich aus na da haben die aber noch mal glück gehabt bei 10 St hatten sie schön ärger bekommen ich überlege noch kurz ob ich das vieleicht nicht noch abwarten soll, aber so bin ich ja nicht. and i am out *puhhh*
Es steht 80/20 für Australien

PS: Ich hab da so ein kratzen im Hals ich würd mich auch sooooo gerne genau jetzt mal Krankmelden :(

Sneakpreview
Mein all Montäglicher Lichtblick ist die Sneakpreview.
Jeder Film ist ein guter Film wenn man mit den richtigen Leuten ins Kino geht, in meinem Fall ist mein großer kleiner Bruder der perfekte Sneakpreviewpartner wenn der Film schlecht (nach allgemeinen Maßstäben) ist Reden wir ihn uns eben schön, wir sind der wahre Horror für alle Inallerstillefilmeohnejeglichenkommentargugger, das gehört in der Sneak aber auch einfach dazu am aller besten ist es eigentlichj sogar wenn alle im Kino der Film scheiße finden weil dann niemand Angst hat laut Kommentare auszurufen oder seinem unmut über die Wendungen ausdruck zu geben -"Beverlyhills Chiuaua" war so ein Fall so ein dummer Hund geht verloren und der andere Hund (der natürlich verliebt in Hund 1 ist)und Herrchen (der sich natürlich noch in Herchen von Hund 1 verlieben wird) suchen ihn, da gibt es eine Szene Hund 2 sitzt schmachtend am Fenster mit einem Kläglichtraurigverlangendenblick schaut er in die Nacht hinaus, und während die Kammera aus Zoomt stimmt Enrice Iglesias sein "i wanna be your Hero Baby" an und das ganze gesammte Kino lässt ein verächtliches ausdrückliches
*ÄÄÄÄHHHHHHHHHH* von sich :D ... das gibt einem so ein schönes Kollektiv Gefühl.-
Ok soviel dazu jetzt mal zu heute.

Heute kam "Die Tür" >>>übelst Krass<<< Absolut Sehenswert!!!!

Am Anfang sitzt man immer ganz gespannt da und schaut gespannt auf die Produzenten und Studio Logos .
Sehr beliebt ist da natürlich die Logo´s von "20th Fox" "MGM" "Touchstone" und viele andere amerikaniche Studios. Ich persönlich sehe auch sehr gerne das Logo von einer langen Landstarße rechts steht ein Baum und in den schlägt gerade ein Blitz ein "Jerry Bruckheimer Pruduktions"
.. aber ist auch egal . Wenn sich aus den Studios nichts schließen lässt wartet man auf die ersten Namen im Vorspann und sobald 2 von 3 Namen deutsch klingen wird erst mal unmut laut -was ich wirklich sehr unfair finde den seit den ersten Spielfilmversuchen unserer schönen Heimat auf dem Gebiet des Heimatfilms hat sich nun wirklich einiges getan!-
Sneakpreview HN sobald mann erkennen kann das der Film deutsch ist stehn schon mal bis zu 30 Leute auf ohne auch nur auf die erste Szene zu warten, was erwarten die ? Ich geh in die Sneak weil ich auch mal andere Filme sehen möchte welche die ich mir so vieleicht nie angeschaut hätte- und da hätte ich ne menge verpasst-
Während des Vorspanns wird noch wild gemurmelt und gerätzelt was uns erwartet, der Titel kommt manchmal folgt erkenntniss -ziel objekt gefunden,kurzfassung gelesen, wollte ich (nicht)sehen ...- aber meistens wissen wir nichts über den Film und schon geht das Rätsel raten los ein Gesicht, wer ist das ist das schon die Hauptperson wo geht der hin , ist es ein Liebes ein Lebens oder ein fileicht doxch ein Actionfilm????? das ist wie Weihnachten ... i´m lovin it :)

Kommentare:

  1. In ne Sneak sollte ich auch mal wieder ;)

    AntwortenLöschen
  2. welcher war dein letzter sneak film ?

    AntwortenLöschen
  3. Puh... lange her...war in der Schauburg...hm...vergessen, ehrlich. Sicher 2 Jahre her.

    AntwortenLöschen
  4. welch ein frevel an der Filmkunst );-D

    AntwortenLöschen